Unterschiede zwischen Realtors, Immobilienmaklern und Immobilienmaklern

Heutzutage, wenn die Leute entscheiden, dass sie ein Haus, eine Residenz, eine Eigentumswohnung, ein Grundstück oder ein Gebäude kaufen oder verkaufen wollen, sagen sie sagen, dass sie einen Makler brauchen. Sie sagen dies, weil die meisten Leute glauben, dass jeder, der lizenziert oder autorisiert ist, den Verkauf oder Kauf von Immobilien zu behandeln, ist ein Makler. Dieser Glaube ist jedoch falsch. Makler, Immobilienmakler und Immobilienmakler haben alle unterschiedliche Bedeutungen. Hinweis: Dieser Artikel enthält keine Immobilienanwälte.

Realtors: Menschen ", die in Wohn-und Gewerbeimmobilien als einer der folgenden, Makler, Verkäufer, Immobilien-Manager, Gutachter, Berater und andere in allen Aspekten der beteiligt sind beteiligt sind Immobilien-Industrie "(ein Zitat aus der NAR-Website) und sind Mitglieder der National Association of Realtors. Die National Association of Realtors ist ein Berufsverband und lizenziert keine Personen oder Unternehmen, um Käufer oder Verkäufer in Immobiliengeschäften zu vertreten.

Real Estate Broker: Eine Person, die lizenziert ist, um zu verhandeln oder an dem Verkauf teilzunehmen, zu kaufen, zu tauschen oder in manchen Fällen die. Deutsch: www.germnews.de/archive/gn/1995/04/25.html. Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1997/11/25.html Die NAR hat die Worte Realtor und Makler eingetragen und nur Mitglieder dürfen sich Realtors nennen.

Vermietung von Immobilien für eine Gebühr oder Provision, eine Immobilien-Firma zu betreiben und Immobilien-Verkäufer zu überwachen. Verschiedene Staaten haben unterschiedliche Voraussetzungen für den Erhalt einer Immobilienmakler-Lizenz. Eine Person, die eine solche Lizenz besitzt, kann auch für andere Immobilienmakler arbeiten. Wenn der Immobilienmakler dem NAR beitritt, kann diese Person auch den Begriff Realtor verwenden.

Immobilienmakler oder Verkäufer: Ein Immobilienmakler oder Verkäufer ist auch lizenziert, um zu verhandeln oder an dem Verkauf, Kauf, Austausch teilzunehmen Oder in einigen Fällen die Vermietung von Immobilien für eine Gebühr oder Provision, ist aber nicht lizenziert, um eine Immobilien-Firma zu betreiben oder um andere Immobilien-Verkäufer zu überwachen. Ein Broker kann als Agent oder Verkäufer arbeiten, aber ein Agent oder Verkäufer kann nicht als Makler betreiben. Ein Verkäufer muss unter der Aufsicht eines lizenzierten Immobilienmaklers arbeiten. Die Lizenzanforderungen für eine Verkäuferlizenz sind viel weniger starr als die Anforderungen an eine Broker-Lizenz. Wenn der Immobilienverkäufer dem NAR beitritt, dann kann diese Person auch den Begriff Realtor verwenden.

Anmerkung: Dieser Artikel ist nur ein grundlegender Überblick über die oben genannten Begriffe und soll nicht auf buchstäblich als verschiedene Staaten angewiesen sein Verschiedene Regeln und Vorschriften

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Tina Westmont