Beteiligungsfragen sind die Erfolgsgeheimnisse des Verkaufs

Kennen Sie sich mit Einbeziehungsfragen aus und wie man sie verwendet? Wenn nicht, sollten Sie sein. Sie sind eines der mächtigsten Verkaufserfolgsgeheimnisse. Wenn Sie ihre Verwendung beherrschen, können Sie eine erhebliche Steigerung Ihres Umsatzes erzielen. Beginnen wir mit einer völlig unumstrittenen Beobachtung. Ihr oberstes Ziel als Verkäufer ist es, die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Kunden zu ermitteln und einen Weg zu finden, diese zu erfüllen. Das ist keine neue, einzigartige oder erderschütternde Aussage. Es ist nicht das, was man einen "Paradigmenwechsel" nennen würde. Es ist grundlegendes Zeug.

Was einigen in der Welt des Verkaufs nicht ganz so grundlegend erscheint, ist, wie diese Beobachtung das Verhalten des Verkäufers bestimmen muss. Vertriebsprofis erkennen, dass sie Bedürfnisse finden und befriedigen sollen, aber sie sind nicht wirklich bemüht, dies zu tun.

Hier kommen die Erfolgsgeheimnisse ins Spiel, die wir als Beteiligungsfragen bezeichnen. Dies sind die Fragen, die Sie an einen potenziellen Kunden richten können, die ihn natürlich dazu veranlassen, Ihnen die Art von Informationen zu geben, die Sie benötigen, um seine Bedürfnisse besser zu erkennen und zu bewerten, wie er sie befriedigen kann.

Die Idee ist, Fragen zu stellen, die eine wirklich informative Antwort hervorrufen. Gute Einbeziehungsfragen helfen Ihnen zu erkennen, was wirklich unter der Oberfläche passiert, sodass Sie kreativ das perfekte Angebot erstellen können. Das ist fast unmöglich, wenn Sie nicht wissen, was in den Köpfen Ihrer potenziellen Kunden wirklich vor sich geht. "Warum interessieren Sie sich für unser Produkt / unsere Dienstleistung?" Das ist ein perfektes Beispiel. Es ist keine einfache Ja / Nein-Frage, sondern öffnet die Tür zu echter Kommunikation und zwingt die Aussicht, Ihnen echte Hinweise auf seine Ziele und Bedürfnisse zu geben.

Eines der mächtigsten Erfolgsgeheimnisse im Bereich Vertrieb ist die Fähigkeit, die richtige Frage zu stellen. Wenn Sie Ihre Interessenten dazu bringen, sich zu öffnen und aussagekräftige Informationen bereitzustellen, sind Sie gut positioniert, um einen Deal abzuschließen. Wenn Sie nicht die richtigen Fragen stellen, erhalten Sie nicht die Art von Perspektive, die Sie benötigen, um Ihre Aussicht wirklich zu "bekommen" und wie Sie ihn oder sie behandeln sollen.

Versuch es. Es klappt. Stellen Sie heute einige kluge Fragen zu Ihren potenziellen Kunden. Durchsuchen Sie sie nach Informationen, die Ihnen dabei helfen, den bestmöglichen Weg zu finden, ihnen zu helfen. Als Verkaufsprofi ist das Ihre Aufgabe, oder? Die richtigen Fragen helfen Ihnen dabei, diesen Job wie ein echter Champion zu erledigen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Dan J. Kuschell

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close