Tipps, um das Sprühen Ihrer Katzen zu stoppen

Jedes Mal, wenn Ihr Kätzchen anfängt, sich an ein Sofa oder etwas anderes zu stellen, sein Bein hebt und zu pinkeln beginnt, müssen Sie wieder ein Chaos beseitigen. Dieses Problem wird allgemein als "Spraying" bezeichnet und tritt bei einer Wohnungskatze sehr häufig auf. Es mag unmöglich erscheinen, aber es kann gelöst werden. Die meisten Kätzchenbesitzer denken, dass das Sprühen auf ein Problem mit der Katzentoilette zurückzuführen ist, aber stattdessen hat es damit zu tun, ihr Territorium zu markieren. Katzenurin ist im Grunde eine Art der Kommunikation zwischen Katzen – es kann zum Beispiel "Back Off" oder "I'm in Heat" bedeuten. Jede Katze hat einen anderen Geruch, und dieser wird von Katzen verwendet, um zu sagen, wer wer ist.

Wenn also eine Katze in Ihr Haus uriniert, markiert sie nur ihr Revier. Es lässt andere Katzen nur wissen, dass das Territorium ihm gehört. Deshalb wird es nichts lösen, wenn Sie wütend auf Ihre Katze werden. Tatsächlich könnte die Katze wütend werden, damit sie versucht, klar zu machen, dass dies Sein Haus ist (was es in seinen Augen ist), was mehr Sprühen bedeutet.

Wie bereits erwähnt, können Katzen dies nutzen, um einen Partner anzuziehen. Für läufige Katzen ist das Sprühen eine Einladung zur Paarung. Katzen, die bei Hitze sprühen, führen oft innerhalb weniger Monate zu einem Wurf mit Kätzchen. Katzen sprühen jedoch nicht nur während der Läufigkeit – Einige sprühen auch bei Begegnungen mit anderen Katzen oder wenn sie gestresst sind.

Und natürlich ist der Geruch für Menschen schrecklich, die gleiche Botschaft für Katzen überträgt sich nicht gut auf die Arten. Katzen wollen draußen sprühen, und die meisten Katzen sprühen dort zum Großteil. Aber wenn Sie Ihre Katze drinnen behalten, dann ist das Sprühen natürlich ein großes Problem. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Katze sprüht, unternehmen Sie etwas dagegen.

Der effektivste Weg, um das Sprühen Ihrer Katze zu stoppen, besteht darin, sie je nach Geschlecht kastrieren oder kastrieren zu lassen. Kastrierte männliche Katzen hören oft sehr schnell auf zu sprühen, manchmal sogar am Tag der Operation. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Katze kastriert/kastriert wird, müssen Sie nach anderen Wegen suchen. Wenn Sie Ihre Katze züchten möchten, lassen Sie sie natürlich nicht kastrieren oder kastrieren.

In dieser Situation sollten Sie mit Ihrem Tierarzt sprechen. Sie/er kann Sie persönlich beraten und dieses Problem lösen, ohne dass Ihre Katze operiert wird. Ihre Katze leidet möglicherweise an einem medizinischen Problem, das Ihre Katze erkennen kann. Tun Sie etwas gegen das Sprühen, sobald es anfängt – Katzenurin stinkt und hinterlässt überall im Haus Flecken.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by James Martin Paterson

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close