Tipps zur Vorbereitung auf den Verkauf Ihres Hauses

Sobald Sie die Entscheidung getroffen haben, Ihr Haus zu verkaufen, ist es an der Zeit, einen neuen Blick auf seinen Zustand zu werfen. Es gibt zahlreiche Faktoren, die beeinflussen, wie schnell Ihr Haus verkauft. Ob der Immobilienmarkt wohlhabend ist oder in einer Krise, die Dinge, die Sie tun, um Ihr Haus vorzubereiten, wird Ihren Erfolg gegen Marktwettbewerb bestimmen.

Beginne mit der Annäherung an die Vorderseite deines Hauses. Ein sauber gepflegter Rasen ist wichtig. Wenn es Stellen gibt, an denen das Gras dünner geworden ist, ist es an der Zeit, das Gebiet mit gereiften Grasquadraten zu überfressen oder zu ersetzen. Sie sollten diese Entscheidung treffen, indem Sie bestimmen, was für die Jahreszeit am besten geeignet ist und welche Art von Gras Sie geplant haben. Auch sollten Ihre Hecken sauber geschnitten werden. Als nächstes denken Sie über die Kurvenanziehungskraft Ihres Hauses in Bezug darauf, dass ein neuer Besitzer es "Zuhause" nennen möchte. Du bist vielleicht so oft über deinen Rasen und deinen Bürgersteig gelaufen, dass du nicht mehr merkst, was andere sofort sehen würden. Wenn du keine To-Do-Liste in der Herstellung sehen kannst, wenn du an die Vorderseite deines Hauses schaust, frage einen Nachbarn oder einen vertrauenswürdigen Freund, dir seine ehrliche Meinung zu geben. Ein zweiter Blick auf das Projekt ist immer von Vorteil.

Blumen und saisonale Betten sind immer eine ausgezeichnete Idee. Bevor Sie Blumen pflanzen, gehen Sie zu Ihrer Kurve und sehen Sie, wo die Zugabe die größte Wirkung erzielen würde. Manchmal kann es sich um einen Briefkasten oder vor den Büschen um das Haus handeln. Die Idee ist, einem potentiellen Käufer helle Farbe zu geben. Mehrfarbige Betten können attraktiv sein, aber eine feste, helle Farbe wie Gelb, Rot oder Orange wird die meiste Aufmerksamkeit gewinnen. Dieses Bett muss kein großer Aufwand sein. Bestimmen Sie die Größe, die Sie gerne hätten, aber denken Sie daran, pflanzen Sie die Blumen nicht spärlich. Sie versuchen, Ihr Haus sofort zu verkaufen, nicht in 5 Jahren, wenn das Bett reift. Planen Sie, so viel Geld auszugeben, dass die Blumen ausgegeben werden können, um die maximale Wirkung ab dem Tag zu erzielen, an dem Sie sie anpflanzen. Wenn die Kosten zu hoch sind, reduzieren Sie die Größe des Bettes. Fülle ist viel wichtiger als die Menge an Boden, die du bedeckst.

Sobald du dein Bett planst, kannst du Blumen in einem weiteren Bereich betrachten, vor der Haustür in einem Pflanzer. Nachdem Ihr neues Blumenbeet die Aufmerksamkeit eines Käufers erregt hat, gehen Sie zur Eingangstür und das neue Blumenbeet steht hinter ihnen. Machen Sie einen weiteren Eindruck an der Haustür. Während sie warten, um hineinzugehen, werden sie diese Berührung bemerken. Den Topf wieder so dicht wie möglich pflanzen, um fest zu erscheinen.

Einige andere Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, während Sie an der Kurvenanziehungskraft Ihres Hauses arbeiten, sind Schleifen, Füllen, Ersetzen und Lackieren, die an der Hausverkleidung vorgenommen werden müssen. Abblätternde Farbe und verrottete Holzverkleidung sind Zeichen für einen Käufer, dass das Haus nicht angemessen gepflegt wurde. Reinigen Sie auch alle Ihre Glasfenster und Türen und kehren Sie alle Spinnweben von der Haustür und den Fenstern des Hauses weg.

Dein Hinterhof ist auch wichtig. Während Sie möglicherweise nicht so viel Zeit und Geld wie mit der Front verbringen, müssen Sie sicherstellen, dass es ein sauberer Raum ist, der es dem neuen Besitzer ermöglicht, sich sein Potenzial vorzustellen. Halten Sie es gepflegt. Mähen Sie das Gras, schneiden Sie die Hecken und Bäume und entfernen Sie unansehnliche Rückstände. Wenn Sie einen Holzstapel pflegen, sollten Sie darauf achten, dass er sauber und diskret gestapelt ist. Während Blumenbeete hier keine Notwendigkeit sind, können Sie ein kleines Bett in der Nähe oder in der Sichtlinie der Tür, die in den Hinterhof führt, pflanzen. Ein Pflanzer würde auch hier gut funktionieren. Wenn Sie Spielgeräte für Kinder oder andere große Gegenstände haben, die den Hinterhof kleiner erscheinen lassen könnten, dann ist es Zeit, diese zu entfernen und auf Ihren Umzug vorzubereiten. Sie müssen dies sowieso tun, sobald Ihr Haus verkauft ist, also tun Sie es, bevor die Käufer es sehen.

Es gibt ein paar Dinge, die du auch zuhause tun kannst, um sicherzustellen, dass du ein gutes Ergebnis hast. Reduziere zuerst das Durcheinander. Sie haben die Entscheidung getroffen, sich zu bewegen, und es ist eine gute Zeit, Entscheidungen darüber zu treffen, was mit Ihnen geschehen wird. Ein Flohmarkt-Verkauf ist eine großartige Idee, weil Sie damit die letzten Jahrzehnte von Dingen säubern können, die Sie nicht mehr benutzen, sondern die Sie seit Jahren herumschleppen. Gehen Sie jedes Zimmer in Ihrem Haus an, als ob Sie es zum ersten Mal sehen würden. Es sollte frei von Unordnung sein. Eine gute Idee ist es, alles außer den großen Teilen aus dem Raum zu entfernen. Achten Sie beim Nachladen darauf, dass die Möbel so angeordnet sind, dass ein einfacher Verkehr durch den Raum möglich ist. Fügen Sie dann gerade genug Zubehör zurück, damit der Raum warm aussieht, aber nicht übermäßig dekoriert. Wir haben alle die Tendenz, Dinge auf einen Tisch oder in einen Raum zu legen und einfach dort zu lassen. Wir gewöhnen uns daran. Während einer Vorführung analysiert ein potenzieller Käufer den Raum für die Platzierung seiner eigenen Möbel. Je weniger Wirrwarr Sie haben, desto leichter wird es für sie sein, dies zu tun. Wenn Sie das Zubehör zurück in den Raum stellen, halten Sie es auf ein Minimum. Versuche Gruppierungen von 3 auf Tischen zu machen. Wenn Sie große Sammlungen haben, zeigen Sie einfach ein paar und packen Sie den Rest weg für den Umzug. Wie Objekte sind auch gut zu gruppieren. Tun Sie dies für jeden Raum Ihres Hauses.

Als nächstes solltest du auf die Bedingungen deiner Wände, Böden und Decken achten. Wenn Ihre Wände und Leisten viele Spuren haben, wird der Käufer bemerken. Wenn die Flecken nicht mit einem Tuch und Reiniger entfernt werden können, ist eine Farbnachbesserung angebracht. Einige Bereiche erfordern möglicherweise nur eine Nachbesserung durch den Pinsel, während andere in stark frequentierten Bereichen eine ganze Wand mit einer Walze anstreichen müssen. Reinigen Sie auch Ihre Böden. Es gibt heute viele Produkte für Holz- und Fliesenböden, die nahezu originalgetreu aussehen und reinigen können. Teppiche sollten auch vor Ort gereinigt werden oder Sie sollten einen professionellen Teppichreiniger mieten, um Räume zu betreten, wenn große Bereiche der Verfärbung durch starke Abnutzung auftreten. Schaut endlich auf! Wie ist der Zustand Ihrer Decken? Gibt es Bereiche mit alten Wasserflecken oder Rissen? Diese brauchen auch Aufmerksamkeit. Wenn es Lecks gibt, müssen sie repariert werden und die Flecken müssen versiegelt und frisch gestrichen werden. Risse müssen ausgefüllt und bemalt werden. Sie versuchen, Ihr Zuhause in den Zustand zurückzubringen, in dem es sich zum Zeitpunkt Ihres Einzuges befand, oder vielleicht sogar noch besser.

Ein letzter Gedanke. Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie in Ihrem Haus reparieren sollten, fragen Sie Profis. Ihre Immobilienmaklerin ist seit Jahren mit ihren Kunden durch die Häuser gegangen und hat eine Fülle von Kenntnissen darüber, was die Käufer von einer Immobilie abhält. Bitten Sie sie, Ihr Zuhause zu beurteilen. Wenn es zum Abschluss kommt, wird wahrscheinlich eine Inspektion im Auftrag des Käufers durchgeführt. Sie können erwägen, einen Inspektor selbst einzustellen und ihren Bericht zu verwenden, um notwendige Reparaturen vorzunehmen. So vermeiden Sie, dass Sie zum Zeitpunkt eines Verkaufs einem Unbekannten gegenüberstehen müssen. Machen Sie diese Projekte zum Spaß und involvieren Sie die Familie. Ein wenig Liebe zum Detail, bevor Ihr Haus auf den Markt kommt, wird sich auszahlen, da Ihr Haus in der Nachbarschaft am begehrtesten wird und hoffentlich den besten Preis erzielt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Brett Vance

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close