Wie man mit Frauen oder den Top Ten flirtet, um ein Mädchen zu necken

Beim Necken geht es darum, verspielt zu sein. Gleichzeitig müssen Sie in einem Gespräch immer die Nase vorn haben, um zu demonstrieren, dass Sie der Anführer sind, der starke Mann, der zuversichtlich ist, egal was sie sagt. Beim Necken geht es darum, übermütig und lustig zu sein. Es geht darum, dreist und verspielt zugleich zu sein. Es geht darum, kreativ zu sein: Ihre besten Werkzeuge sind kaltes Lesen und absichtliches Missverständnis. Das Grundprinzip ist immer dasselbe: Drücken und Ziehen (oder Bestrafung und Belohnung). Das bedeutet, dass Sie immer die Spannung im Gespräch behalten. Sagen Sie ihr zum Beispiel, dass Sie sie mögen. Dann, Momente später, tun Sie so, als würden Sie sich über etwas aufregen, das sie getan hat. "Negs" eignen sich zum Necken, sind aber zu Beginn eines Gesprächs noch effektiver, da Sie sich als möglicher Bewerber ausschließen.

Also, ohne weitere Unterhaltung, hier sind die Top Ten Linien, um ein Mädchen zu necken:

1) Ich mag deine Haarfarbe … Ist es echt?

2) Ich liebe dein Lächeln … Aber ich suche ein Mädchen mit Persönlichkeit.

3) Ich mag deine Stimme … Aber nicht das, was du sagst.

4) Du scheinst so schlau zu sein. Wie schaffen Sie es, Ihr wahres Ich zu verbergen?

5) Sie sind wunderschön. Aber Schönheit ist so verbreitet. Was hast du außer deinem Aussehen?

6) Was ist das Verrückteste, was Sie jemals getan haben? Das ist großartig. Sie und meine Oma würden sich wirklich verstehen.

7) Weißt du, warum du und ich niemals miteinander auskommen würden? Wir sind zu ähnlich …

8) Du bist hübsch … aber nicht mein Typ.

9) Hey, was ist dein Lieblingslied? Was? Das ist es. Ich gehe nach Hause.

10) Tanzen Sie oder müssen Sie auf die Toilette gehen?

Denken Sie beim Spielen dieser Zeilen daran, dass Ihr Ton alles ist. Bleib verspielt und nimm ihre Antworten nicht ernst. Je mehr Sie vorgehen, desto sicherer werden Sie. Deshalb ist es notwendig, so oft wie möglich auf die Leute zuzugehen. Wenn Sie zu eingeschüchtert sind, wenden Sie sich an Personen, die an öffentlichen Orten arbeiten (es ist also normal, dass sie angesprochen werden). Wenn Sie sich nicht dazu motivieren können, sich zu nähern, geben Sie Ihrem Kumpel 100 Dollar und sagen Sie ihm, dass er für jedes Set, das Sie sich nähern, 10 Dollar zurückgeben muss. Dies ist für die meisten Menschen eine recht starke Motivation. Das Coole daran ist nicht, dass man nach einigen Ansätzen merkt, dass es gar nicht so schwer ist.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Steve Wells

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close